Forsetas Lexikon

Storytelling über eine touristische Destination

Storytelling über eine touristische Destination

Das Forsetas Lexikon ist das Namens-, Orts- und Stichwortverzeichnis zu dem Roman Forsetas – das Erbe der Lusitania, wie es der Printausgabe aus 2014, die derzeit leider vergriffen ist, anhängt.

Die in 2020 aktualisierten Ausgabe des E-Books wird wieder direkt mit dem Forsetas Lexikon verknüpft werden, um Leser immer auf dem aktuellsten Stand zu halten.

Admiral Hornblower Romanfigur eines britischen Seefahrerhelden von C.S. Forester, der an vielen Seeschlachten teilgenommen hat.

Air Greenland: Siehe Grönland.

AIS – Automatic Identification System Ein Funksystem, dass Daten über Schiffe wie Namen, Herkunft, Ziel, Ladung u.v.m. übermittelt.

Atlantikwall: Verteidungsanlage des Deutschen Reiches entlang der Westküsten Norwegen, Dänemarks, Deutschlands, der Niederlande, Belgiens, Frankreichs, Belgiens und den britischen Kanalinseln, der das Reich vor alliierten Landungen schützen sollte.

All Tarrain Vehicle (ATV): ATVs sind „vierrädrige Motorräder“, die in Nordamerika gern im Gelände als Alternative zu einem Auto genutzt werden. Die machen aber auch so Spaß.

Allahu-Akbar: Islamische Redewendung: Allah/Gott ist größer.

Altocumulus Flockus: Wolkenformation Angelina Jolie siehe Nur noch 60 Sekunden

Aston Martin Vanquish: Sportwagen der Luxusklasse. Pierce Brosnan und Daniel Craig fahren den Wagen in den James Bond Filmen Stirb an einem anderen Tag und Casino Royale.

AW-101-Merlin: Militärhubschrauber, der zur U-Boot Jagd entwickelt wurde.

Badehäuschen: Die Badehäuschen sind in privatem Besitz und werden jedes Jahr im Frühjahr an ihren Platz gebracht und vor den Herbststürmen wieder weggebracht. Ihre Zahl ist auf 490 begrenzt. Übernachtungen sind darin nicht erlaubt.

Bassajew: Tschetschenischer Rebellenführer

Betlehem Steel: Bethlehem Steel Corporation mit Sitz in Pennsylvania, USA, war bis zu seinem Bankrott 2001 das zweitgrößte Rüstungsunternehmen in den USA.

BR Legetøj-Läden: Spielwarenkette mit einem Gardesoldaten mit Bärenfellmütze und roter Uniform im Logo und in fast allen großen Orten präsent.

Cab Calloway: Siehe Mini the Moocher. Caramba Ein Schmiermittel und Rostlöser aus der Sprühdose.

Con Air Flight Nr. 72: US-amerikanischer Thriller von Jerry Bruckheimer aus dem Jahr 1997, in dem ein Gefangenentransportflugzeug von den Gewaltverbrechern an Bord gekapert wird und der Flug turbolente Ausmaße annimmt.

Crow´s Nest Inn: siehe Der Sturm.

Cunard Line: Die Cunard Line wurde 1838 gegründet mit Sitz in Southhampton, Groß Britannien, mit Zielhafen New York. Neben der Lusitania fuhren Ozeanriesen wie die Queen Mary oder Queen Elisabeth unter ihrer Flagge.

Dannebrog: königlich dänische Jacht

David Headley: David Coleman Headley ist Amerikaner mit pakistanischen Wurzeln. Er war 2008 an den Terroranschlägen in Mumbai, Indien, beteiligt und wurde von einem US-Bundesgericht zu 35 Jahren Haft verurteilt.

Der Sturm: Roman von Sebasian Junger. Originaltitel The Perfect Storm. 2000 verfilmt von Wolfgang Petersen mit George Clooney und Mark Wahlberg in den Hauptrollen. Das Crow´s Nest Inn ist die Stamm-/Hafenkneipe der Besatzung des Fischkutters Andrea Gail in Gloucester, USA. Hier findet ihr auf amazon.de den Film.

Emile Robin: Das Rettungsschiff Emile Robin wurde 1989 in der Werft North Sea Shipyard in Ringkobing/Dänemark gebaut. Heimathafen ist Hvide Sande.

Enigma: Die Enigma ist eine Rotor-Schlüsselmaschine die vorwiegend im Zweiten Weltkrieg zur Codierung von Nachrichten eingesetzt wurde. Der deutsche Elektroingenieur Arthur Scherbius (1878–1929) meldete erstmalig das Patent auf diese Verschlüsselungsmaschine, die wie eine Mischung aus Fernschreiber und Schreibmaschine aussah, 1918 an. Im Buch handelt es sich also um einen der Prototypen, dessen Existenz historisch nicht belegt ist.

Esbjerg: Mit gut 70 000 Einwohnern die größte Stadt direkt an der Nordseeküste Dänemarks.

Drohnen: Unbenmanntes Flugzeug, dass ferngesteuert zu Aufklärungszwecken eingesetzt wird.

F-16-Kampfjet: Mehrzweckkampfflugzeug, dass u.a. von der dänischen Luftwaffe für Patrouillenflüge an der Küste eingesetzt wird.

Færgegrillen: Unspektakuläres Restaurant am Hafen von Hanstholm. Draußen sitzt man auf einfachen Bänken mit schönem Blick auf den Hafen.

Falschfarbendarstellung: Wärmebildkameras stellen die Temperaturunterschiede an einem Objekt oder in einer Landschaft mittels einer speziellen Farbskala dar, die z.B. kalte Bereiche blau und warme Bereiche rot darstellen.

Farm Café: Hier gibt es leckeren Kuchen in rustikaler Atmosphäre. Angaben zu den Besitzern im Buch sind frei erfunden – bis auf den Kuchen eben.

Fastnet-Felsen: Der „Charraig Aonair“, der einsame Felsen, diente den Seefahrern seit jeher als Orientierungspunkt, da es der südlichste Ort Irlands ist. Zur Karte

Feldarbeiten: Forschungsarbeiten außerhalb des Labors.

From Dusk Till Dawn: Eine Mischung aus Roadmovie und Vampirfilm nach einem Drehbuch von Quentin Tarantino. Nichts für schwache Nerven (FSK 18,) aber berühmt berüchtigt für den Schlangentanz von Salma Hayek, der ihr in Hollywood zum endgültigen Durchbruch verhalf. Der Titelsong After Dark stammt von der us-amerikanischen Band  Tito & Tarantula.

GPS-Signal Global Position Signal: Satellitensignal zur Navigation. Grönland Autonomer Bestandteil des Königreichs Dänemark.

Grundlovsdag: Tag des Grundgesetzes – Dänischer Nationalfeiertag am 5. Juni.

GT 500 Eleanor Super Snake: Siehe Nur noch 60 Sekunden.

Hanstholm: Teil der Festungsanlagen des Atlantikwalls, der heute ein Museum beherbergt. Der Munitionszug, der die Geschützte mit Granaten versorgte, fährt heute als Museumsbahn durch das Gelände. Handlungen und Namen im Zusammenhang mit der Szene im Buch sind frei erfunden.

hoocie coocher: Siehe Minnie the Moocher.

Hvidbjørnen: HDMS Dänische Fregatte. Jægerkorpset In Aalborg stationierte Spezialeinheit der dänischen Armee.

Jylland Posten: Dänische Tageszeitung.

Karl Vögele: Die Existenz des deutschen Matrosen gilt als umstritten. In vielen Quellen wird er jedoch als ein mutiger Mann beschrieben, der auf U-20 Dienst getan und den Befehl zum Abschuss des Torpedos auf die Lusitania verweigert hat.

Keldysh: Der Name lehnt sich an ein russisches Expeditionsschiff an, dass James Cameron für seine Tauchfahrten zur Titanic und Bismarck gechartert hat.

Kennedy-Attentat – Die magische Kugel: Nach Darstellung des Staatsanwaltes, Jim Garrison, verursachte die Kugel, die Kennedy tötete, sieben Verletzungen beim Präsidenten und einem Sicherheitsbeamten.

Kirschberry – Kirsberry: Ein schmackhafter Kirschlikör mit einem aufgeklebten Sherryglas aus Metall im Siegel auf der Flasche.

Konterbande: Über den Seeweg geschmuggelte Ware und nach dem Seekriegsrecht Kriegsgüter oder Materialien, die zur Herstellung von Waffen und Munition dienten.

Liverpool: Liverpool liegt im Nordwesten Englands und war der Heimathafen der Lusitania, von wo aus sie auch zur Jungfernfahrt startete. Zur Karte

Lusitania: Die Lusitania lief am 07. Juni 1906 in Clydale in der Nähe von Glasgow vom Stapel und wurde von der Cunard Line Im Transatlantikverkehr zwischen Liverpool und New York eingesetzt. Mehr auf Wikipedia

HDMS Olfert Fisher: Die Korvette operierte von 1990 bis 2001 zur Durchsetzung der UN-Sanktionen gegen den Irak im persischen Golf. Krabbenpaste in Tuben Ja, sowas gibt es tatsächlich in Dänemark und es ist genau das, wonach es sich anhört.

Maritime & and Coastguard Agency (MCA): Britische Behörde zur Koordinierung der Aktivitäten der Seenotrettung und Küstenwache.

MARUM: Zentrum für Marine Umweltwissenschaften mit Sitz an der Universität Bremen.

Massachusetts Institute of Technology (MIT): Eine der international anerkanntesten technischen Eliteuniversitäten in Cambridge, USA.

MI 6: Britischer Auslandgeheimdienst.

Minenfelder: Nach dem Krieg wurden deutsche Soldaten und sogenannte Kollaborateure eingesetzt, die von der Wehrmacht angelegten Minenfelder zu räumen. Hier findet ihr auf amazon.de den Film.

Minnie the Moocher: Der Song wurde 1929 von Cab Calloway und Irving Mills geschrieben. Hoocie Coocher bezeichnet einen Bauchtanz und wurde gern als Synonym für eine erotische Darbietung des fahrenden Volkes eingesetzt. Das Walross taucht 1932 in einer Animation auf und singt den Song.

MIT: Siehe Massachusetts Institute of Technology

Mohammed-Karikaturen: Eine Serie von Karrikaturen des Propheten Mohammed in der Jylland Posten, die zu weltweiten Protesten in der islamischen Welt führten.

Mrs Moneypenny: Sekretärin von James Bonds Chef, M. Munitionsbahn siehe Hanstholm.

Muscle Cars: US-amerikanische Autos mit großvolumigen Motoren und viel PS.

Bangsbo Fort: Teil des Atlantikwalls auf einem Hügel 80 Meter über der Stadt Frederikshavn an der Ostküste Jütlands.

National Geospatial-Intelligence Agency (NGA): US-amerikanische Behörde zur militärischen, geheimdienstlichen und kartografischen Aufklärung.

Nicolas Cage: Siehe Nur noch 60 Sekunden.

North American Institute Of Maritime Research (NAIM): Ein ozeanografisches Institut, bei dem Richard Boyle beschäftigt ist. Eine Erfindung des Autors.

National Security Ageny (NSA): Auslandsgeheimdienst der USA.

Nur noch 60 Sekunden – Gone in 60 seconds: US-amerikanischer Actionfilm von Jerry Bruckheimer aus dem Jahr 2000, in dem ein Shelby Mustang GT 500 die Hauptrolle spielt. In weiteren Rollen finden sich Hollywoodgrößen wie Angelina Jolie und Nicolas Cage, Mitglieder einer Bande von Autodieben, die dem Wagen den Spitznamen Eleanor gaben. Hier findet ihr auf amazon.de den Film.

Ötzi: Eine Mumie, die 1991 in einem Gletscher in den Ötztaler Alpen, Südtirol, gefunden wurde.

P-51 Mustang: US-amerikanisches Jagdflugzeug aus dem zweiten Weltkrieg.

Paraglider: Ein Gleitschirm, in welchem der Pilot im Gurtzeug sitzt. An den Steilküsten im Westen Dänemarks sieht man sie oft in den Abendstunden die Hänge entlang gleiten. Hier gibt es ein Bild dazu auf der Facebook-Seite des Autors.

Pier 54: Vom Pier 54 legte die Lusitania am 1. Mai 1915 zu Ihre Überfahrt nach Irland ab.

Phosphor: Phosphor hat die „unangenehme“ Eigenschaft, bei Kontakt mit Sauerstoff in Flammen aufzugehen. Es wurde im Zweiten Weltkrieg in Brandbomben verarbeitet. Seitdem die in der Nordsee verklappten Munitionsreste verrotten, kommt es häufiger zu Unfällen mit dem Stoff, weil Sammler die freigelegten Stücke für Bernstein halten und sich der Phosphor dann in der Tasche entzündet.

Politiets Efterretningstjeneste (PET): Dänischer Inlandsnachrichtendienst.

Royal Military College of Canada: Hochschule der kanadischen Streitkräfte.

Salma Hayek: Siehe From Dusk Till Dawn.

Schloss Rosenborg: Schloss im Lustgarten in Kopenhagen, dass bis 1710 als dänische Residenz genutzt wurde. Heute ist es ein Museum und die Kronjuwelen sind dort ausgestellt.

Schwarzes Schwein: Eine Mischung aus klarem Korn und darin gelösten dänischen Lakritz-Bonbons.

Sea Lynx: Militärhubschrauber der Firma AugustaWestland.

SEALs – United States Navy Seals: Spezialeinheit der US-Navy Senfgas Chemischer Kampfstoff, der bereits im Ersten Weltkrieg eingesetzt wurde.

Sikorsky: Mehrzweckhubschrauber des gleichnamigen US-amrikanischen Herstellers.

Sprengkapsel: Kleiner Sprengsatz oder elektrischer Zünder, Sprengstoff zur Explosion zu bringen.

Strandingmuseum St. George, Thorsminde: In dem Wrackmuseum befinden sich neben den Exponaten zu den Funden der 1811 vor der dänischen Küste gestrandeten HMS St. George, Teile des Wracks von U-20. Der Turm des U-Bootes steht vor dem Museum.

Survival of the fittest: Im Sinne von Darwins Evolutionstheorie beschreibt der Ausdruck das „Überleben des am besten angepassten Lebewesens“.

Thetis-Klasse: Dänische Fregattentyp, der zur Küstenwacht in Dänemark, Grönland und Island eingesetzt werden.

Transformer: Spielzeug-Action-Figuren wie Autos, Flugzeuge oder Schiffe, die sich in Roboter verwandeln können.

U 20: SM U 20 war ein U-Boot der kaiserlichen Kriegsmarine, dass in Danzig gebaut wurde. Es operierte in der Nordsee und hat den Passagierdampfer Lusitania versenkt.24. November 1916 strandete U 20 vor der dänischen Westküste. Überresze von dem Schiff kann man noch heute im See War Museum in Thorsminde besichtigen.

Unsere kleine Farm: US-amerikanische Fernsehserie, die das Leben einer Farmersfamilie zeigt.

Das Forsetas Lexikon ist das Namens-, Orts- und Stichwortverzeichnis zu dem Roman Forsetas – das Erbe der Lusitania, wie es der Printausgabe aus 2014, die derzeit leider vergriffen ist, anhängt.

Die in 2020 aktualisierten Ausgabe des E-Books wird wieder direkt mit dem Forsetas Lexikon verknüpft werden, um Leser immer auf dem aktuellsten Stand zu halten.

 

Das E-Book ist im Online-Buchhandel erhältlich.

  • Corporate and Destination Storytelling

    Corporate and Destination Storytelling
    Carsten Dohme
    Creative Director bei Gecko Publishing / Senior Texter
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Praesent dapibus sodales accumsan. Maecenas vulputate erat, sed varius ipsum velit sed odio.

  • Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Similique suscipit, id ducimus illum corporis pariatur.

  • Sed ut perspiciatis unde omnis iste natus error sit voluptatem accusantium doloremque laudantium, totam rem aperiam, eaque ipsa quae.